18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich am 18.Juni 2016 um den Sieger bei den TT-Vereinsmeisterschaften zu ermitteln.

Wie üblich wurde die Vorrunde in Gruppen gespielt, wobei sich die beiden Gruppenersten für den A-Pokal und der Rest für den B-Pokal qualifizieren konnten. Nachdem es in der Vorrunde keine große Überraschungen gab spielte man in der A-Gruppe jeder gegen jeden. Hier konnte sich der Vorjahressieger Horst Sommer mit nur einer Niederlage wieder durchsetzen und holte sich den Titel zum zweiten Mal hintereinander. Platz 2 ging an Björn Klugner knapp vor Martin Bamberg und Dirk Reichmann die alle Drei 5:2 Siege aufweisen konnten. Platz 5 und 6 gingen an Alexander Müller-Renz und Daniel Wilkens.

In der B-Gruppe wurde im doppelten KO-System gespielt. Hier überraschte Anna Auzinger, die sich nur eine Niederlage leistete und verdient Vereinsmeister in der B-Gruppe wurde. Platz 2 ging an unseren Youngster Christian Gruber, vor Elmar Kraus und Manuela Betting. Platz 5 erspielten sich Harald Born und Bärbel Sonnemann.

In den zusammengelosten Doppeln holten sich Björn Klugner mit seinem Partner Elmar Kraus den Titel. Platz 2 ging an Horst Sommer/Karl Müssig, vor Martin Bamberg/Julian Kiefer und Bärbel Sonnemann/Harald Born. Platz 5 teilten sich Dirk Reichmann/Anna Auzinger und Daniel Wilkens/Christian Gruber.

Am Abend wurden dann im Sportheim, nach dem Grillen, die Vereinsmeister gekürt und kräftig mit Sekt begossen.