Nach zweifähriger Pause ermöglichten es die gesetzlichen Vorschriften wieder eine Jahresabschlussfeier  abzuhalten. Entsprechend konnte die Tischtennis-Jugendabteilung in bewährter Manier ihre Feier mit "Sport & Spaß" organisieren. Nach dem Motto "geimpft, genesen und getestet" konnte die Abteilung die Jugendlichen zunächst in der TSV Halle begrüßen.

Jugendleiter Elmar Esser u. Trainer Bernd
Schreiner freuten sich über den guten
Besuch der Jahresabschlussfeier.

Im Anschluss konnten sich sich der Jugendleiter u. Trainer im Vereinsheim über ein Präsent sowohl seitens der Abteilung also auch seitens einiger Eltern freuen.
Das gehört dazu zur Jahresabschlussfeier :)  ordentlich was essen!
Auch der Abteilungsleiter, Martin Feile, kam extra, um die vergangene Saison, die pandemiebedingt als Herausforderung bezeichnet werden kann, Revue passieren zu lassen und um sich bei den Jugendlichen für ihr tolles Engagement zu bedanken. Im Namen der Jugendlichen nutzte der  Jugendleiter die Gelegenheit, seinen Dank für die Unterstützung der Erwachsenenabteilung beim Training auszudrücken.
Mit einem Gesellschaftsspiel ließ die Abteilung den kurzweiligen Nachmittag ausklingen.