Drucken

Den Katzwangern gelang gegen den TSV Feucht die Revanche für die knappe 6:9 Hinrundenniederlage. Dank der optimalen Punktausbeute von Horst Sommer und Christian Riedl (je zwei im Einzel und einer im Doppel) behielten die Katzwanger mit 9:3 die Oberhand. Die weiteren Punkte erzielten Bamberg, Feile, Klugner und das Doppel Feile/Klugner. Ersatzspieler Ochsenkühn blieb trotz einer starken Leistung ein Sieg verwehrt.

Kategorie: TT-Mann-Herren-1
Zugriffe: 333